Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Link zur Seite der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke mit einer detaillierten Erklärung der Krankheit

ALS-mobil e.V.

Der ALS-mobil e.V. wurde 2008 durch ALS-Betroffene gegründet. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, einen umfassenden Service speziell für ALS-Betroffene, deren Angehörige, Pflegekräfte und Therapie­begleiter anzubieten. Das beinhaltet Beratung, gegenseitige Hilfe und gemeinsame Unternehmungen.

Wir informieren, beraten und unterstützen Betroffene bei Ansprüchen gegenüber den Sozialversicherungsträgern, in Fragen der Mobilität und bei der Neugestaltung persönlicher Lebenskonzepte.

Auf unserer Seite wollen wir Ihnen nicht nur den Verein vorstellen, sondern Ihnen anhand unserer Erfahrungsberichte präsentieren, wie lebenswert und autonom das Leben mit der ALS sein kann.

Besi & Friends Stiftung

Die Besi & Friends-Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Autoimmun- und neurologischen Erkrankungen zu unterstützen. Sie möchte Betroffenen Lebensmut in ihrem Alltag schenken. Dabei werden insbesondere Maßnahmen gefördert, die die „Hilfe zur Selbsthilfe“ fördern, sodass Betroffenen langfristig ein möglichst eigenständiges Leben ermöglicht werden kann.

Wir kooperieren oft mit dieser großartigen Stiftung, um Menschen mit ALS gemeinsam zu unterstützen.

ALS Ambulanz Bonn

Für Menschen, die die Diagnose ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) erhalten, ändert sich von heute auf morgen alles, denn ALS ist unheilbar und lebensverkürzend. Daher liegt es uns am Herzen, die Betroffenen und ihre Angehörigen in unserer ALS-Ambulanz bestmöglich zu versorgen. Wir bieten ihnen die bestmögliche medizinische und therapeutische Behandlung. Dabei nehmen wir nicht nur die speziellen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten und jeder einzelnen Patientin in den Blick, sondern beziehen immer auch die Angehörigen mit ein.

Wir fühlen uns hier sehr gut aufgehoben und können die ALS Ambulanz uneingeschränkt empfehlen.

Chance zum Leben-ALS e.V

Wir, der Verein „Chance zum Leben – ALS“, sind ein Verein, der sich mit der Krankheit Amyotrophe Lateralssklerose, kurz ALS,  beschäftigt und Betroffene und deren Familien unterstützen will.

als-hilferuf

Als Initiatoren des ALS-Hilferufs möchten wir Betroffene und Angehörige aktiv beim Umgang mit der Krankheit unterstützen. Wir wollen mit unserer Initiative eine Plattform schaffen, die einen individuellen Erfahrungsaustausch rund um die Krankheit ermöglicht.

Diagnose ALS was nun e.V.

Der Verein „Diagnose ALS was nun e.V.“ ist eine Anlaufstelle für ALS Erkrankte und deren Angehörigen .Mit der Diagnose ALS verändert sich das Leben radikal.

ALS-HILFE BAYERN e.V.

Der Verein ALS Hilfe Bayern wurde im September 2019 gegründet. Ein Ziel des Vereins ist es Menschen, die an ALS erkrankt sind und deren Angehörige in vielen Bereichen (medizinisch, pflegerisch, Hilfsmittelbeantragung u.a.m.) zu informieren und den Austausch untereinander zu ermöglichen.