Hinterlassen Sie gerne einen Beitrag in meinem Gästebuch

Neuen Eintrag für das Gästebuch verfassen

 
 
 
 
 
 
 
 
Fields marked with * are obligatory.
Your E-mail address wil not be published.
For security reasons we save the ip address 35.172.201.102.
It might be that your entry will only be visible in the guestbook after we reviewed it.
We reserve our right to edit, delete, or not publish entries.
65 Einträge
Manuela Rust Manuela Rust aus Mariaweiler schrieb am 6. April 2015 um 20:46:
Hallo Bruno! Wir kennen uns nicht aber ich bin sehr beeindruckt von Deiner Seite,von Deiner mitreißenden Art. Da ich als Pflegekraft auch auf Menschen mit ALS treffe werde ich gespannt Deinen Aktivitäten folgen! Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg! Ich ziehe den Hut vor so viel Energie!
Lothar , Helene und Larissa Hartmann Lothar , Helene und Larissa Hartmann aus Ederen schrieb am 6. April 2015 um 14:21:
Hallo Bruno ich bewundere deine Kraft und deine Stärke wie du mit deiner Krankheit umgehst. Wir wünschen Dir alles gute für Deine Challenge. Bruno bleibe so wie Du bist offen und ehrlich. Wir wünschen Dir noch viel Kraft und viel Glück für die Zukunft.,übrigens tolle Website die du da hast. Alles gute Dein langjähriger Kollege Lothar mit Familie.
Manfred und Brigitte Krausen Manfred und Brigitte Krausen aus 52428 Jülich schrieb am 6. April 2015 um 11:12:
Hallo Bruno, deine Website ist dir sehr gut gelungen, und alles was deine Kollegen über dich geschrieben haben, kann ich nur bestätigen. Wir wünschen dir alles Gute für dein Projekt. Bleibe so stark wie du bist. Ansonsten wünschen wir Dir und deiner Familie noch viel Glück und auch viel Kraft für die Zukunft. Dein Arbeitskollege Manni Krausen
Marga Marga aus Triengen schrieb am 5. April 2015 um 12:24:
Hallo Bruno, ich wünsche dir und deiner Familie schöne Ostern und für deine Tour gutes Gelingen. Auch für alle deine zukünftigen Pläne alles alles Gute. Marga
ALS-der Wunsch zu Leben e.V. ALS-der Wunsch zu Leben e.V. aus krefeld schrieb am 21. März 2015 um 14:13:
Lieber Bruno, wir finden dein Projekt einfach großartig und unterstützen dich, wo es nur geht!! Wir freuen uns riesig auf diese tolle Initiative mit dir und dem Filmteam und auf viele viele schöne Treffen, die in Erinnerung bleiben und Eindruck hinterlassen werden! Wir sind in Kontakt 😉 Bleib stark, go go go!!!
Martina Martina aus Kreuzlingen / Schweiz schrieb am 18. März 2015 um 14:03:
Lieber Bruno, Deine Website ist ganz grosse Klasse! Auf jeder Seite habe ich das Gefühl Du stehst neben mir und erzählst in Deiner wunderbaren fröhlichen Art. Mach weiter so. Finde ich toll, dass Du bei Besi&Friends mitmachst 🙂 Ganz viel Mut und Kraft für Dich.
wini wini aus Schaffhausen/Schweiz schrieb am 18. März 2015 um 12:39:
Wow Kompliment mega Auftrag. Ja über mich beschreibt dich genau so wie ich dich kennen lernen durfte wenn wieder mal Tortour angesagt ist. Offen, direkt, zu Spässen aufgelegt und trotzdem fokusiert. Inzwischen bewundere ich Dich nicht auf dem Rad (hast mir ja immer wieder gezeigt wo meine Grenzen sind spätestens am für Dich "Bergli" nach Disentis) nein jetzt noch diese Stärke eine solche schwere Bürde zu tragen, Chapeau. Gedanklich bist Du sehr oft bei meinen Trainingsausflügen auf dem Rad und dies spornt mich an. Danke für Vieles was Du auch für mich getan hast und teilweise immernoch tust! Bleib stark wie ich Dich kenne. Grüezi us dr'Schwyz - wini
Tina und Andreas Stiller Tina und Andreas Stiller aus Linnich schrieb am 12. März 2015 um 14:00:
Hallo Bruno, immer wenn man dich trifft und sich mit dir unterhält, wird man ganz schnell von deiner guten Laune angesteckt. Wir finden es bewundernswert wie du mit deiner Krankheit umgehst, den Kopf nicht hängen lässt, sondern weiter kämpfst und deine positive Lebenseinstellung behältst. Du wirst mit deinem Vorhaben sicher anderen Betroffenen helfen und ihnen Mut geben, wir wünschen dir alles Gute, mach weiter so…..
Volker Scheu Volker Scheu aus Niederzier schrieb am 11. März 2015 um 19:51:
Hallo Bruno, Du bist ein guter Kollege und Tausendsassa. Es ist toll, welche Energie, Du bei der Arbeit und im Privatleben an den Tag legst. Dass Du mit Deiner Krankheit genauso offen umgehst, wie mit dem Rest Deines Lebens finde ich bewundernswert. Ich wünsche Dir alles Gute und ein Quantum Glück. Die Idee mit Deiner Tour durch Deutschland passt zu Dir und ist eine tolle Idee. Ich drücke Dir alle Daumen!!!
Bettina Fischer Bettina Fischer aus Linnich schrieb am 11. März 2015 um 16:06:
Hallo Bruno, wir wünschen dir von ganzem Herzen weiterhin viel Kraft und lass nichts unversucht. Du hast es eben sicher gemerkt, ich bewunder deinen Mut und deine Tatkraft.mach weiter so, herzliche grüße Bettina und der Rest der Familie
Brigitte Jung Brigitte Jung aus Jülich schrieb am 6. März 2015 um 12:06:
Selbst die aktivsten und gesund lebenden Menschen bleiben leider nicht von Krankheiten verschont. Ich finde es sehr bewundernswert was hier von Ihnen und Ihren Freunden ins Leben gerufen wurde, und ich werde es gerne unterstützen. Ich wünsche Ihnen alles Gute, weiterhin viel Mut und ein kleines Wunder.
Tinsch Tinsch schrieb am 4. März 2015 um 20:50:
Hallo ich schreibe selten auf Seiten, in denen es um ein Menschen und ihre ALS Erkrankung geht, da es mich einfach immer so traurig macht. Aber nun muss ich, lieber Bruno. Super Seite! Tolles Vorhaben und Hut ab, wie du kämpfst. Und wenn man das hier richtig verfolgt, ja von Anfang an . Mein Vater bekam im August 2013 die Diagnose ALS und hat anfangs so damit zu kämpfen gehabt, dass er nicht dagegen kämpfen konnte. Irgendwann kämpfte er dann doch dagegen und wir hatten noch eine ganz tolle, aktive und schöne Zeit. Leider ist er noch vor der Ice-bucket-Challenge letztes Jahr gestorben, die hätte ihm Mut gemacht. Und dein Projekt, Bruno,wird allen Mut machen! ich wünsche dir selbst viel Kraft, eine gute Radreise und dass dein Film so erfolgreich wird wird die Fiktion "Hin und weg" (ein großartiger Film!) ... Allen Betroffenen wünsche ich, dass baldige Heilung gefunden wird. Eine teuflische Krankheit, gegen die JEDER Kampf lohnt! lieben Gruß
Marga Wilms Marga Wilms aus Ch-6234 Triengen (LU) schrieb am 4. März 2015 um 20:09:
Hallo Bruno, Ich bewundere deine Kraft und deinen Willen, deine Art mit deiner Krankheit umzugehen. Wir haben uns immer nur bei grösseren Familienfesten getroffen und kennen uns nicht wirklich. Dennoch vergeht kein Tag seit dem ich von deiner Krankheit erfuhr, an dem ich nicht an dich denke. Ich hoffe so sehr auf ein Wunder für dich. Das es ein Medikament gibt, das diese Krankheit zum Stillstand bringt. Ich bete für dich und für Birgit und wünsche euch viel Kraft. Marga
Schlager Kerstin Schlager Kerstin aus Lugau schrieb am 4. März 2015 um 19:23:
Wunderschönen Abend. Mein Vater Hansjörg Schlager ( ehemaliger Skirennläufer) starb am 10.03.2004 nach 2 Jahren an Als. Ich finde deine Aktion absolut spitze und stehe voll hinter dir. LG kerstin
Pedro Pedro aus Duisburg schrieb am 4. März 2015 um 15:19:
Hallo, ich bin natürlich dabei wenn es `` GEGEN´´ ALS und für den Menschen geht. Ich freue michdarauf meinen Beitrag leisten zu dürfen. Fühl dich umarmt, Pedro
Ralph Lüddecke Ralph Lüddecke aus Braunschweig schrieb am 4. März 2015 um 12:30:
Hallo Bruno, zunächst einmal Glückwunsch zu diesem tollen Internetauftritt und der Power, mit der du die Herausforderung ALS angehst. Ich bin selber betroffen und habe die Diagnose im Juni 2013 erhalten. Nach zwei Jahren kann ich nicht mehr sprechen, kaum noch schlucken und nur noch mit Stock gehen. Ich war vorher auch Sportler und dieser rasante Verfall hat mein Leben total auf den Kopf gestellt. Ich versuche aber jeden Tag das beste daraus zu maschen und so viel Normalität wie möglich zu leben. Deine Idee einer Deutschlandtour auf dem Rad ist super und ich würde mich freuen, wenn du auch bei mir Station machen würdest. Weiterhin ganz viel Mut, Kraft und Zuversicht. Ralph
Besi /Andreas Beseler Besi /Andreas Beseler aus Rodgau schrieb am 3. März 2015 um 21:39:
Hallo Bruno, einfach super und toll was Du da auf die Beine stellst und wieviel Menschen Du Kraft, Hoffnung Zuversicht gibst und Ihnen Mut machst. Ich wäre sehr stolz wenn Du bei der nächsten BESI&FRIENDS tour 2016 mit dabei bist. Glückwunsch auch zu Deiner neuen Homepage.,ich wünsche Dir weiterhin alles alles Gute, Kraft und viele spass bei Deinem Sport. Besi
Hildegard Joassart Hildegard Joassart aus Gereonseiler schrieb am 3. März 2015 um 16:55:
Hallo Bruno, Hut ab und meinen allergrößten Respekt. Du schaust nach vorne und auch ich wünsche Dir die nötige Kraft für Dein Vorhaben!!! Weiter so.
Marcus L. Schmidt Marcus L. Schmidt aus Jülich schrieb am 2. März 2015 um 21:23:
Bruno, Du verdienst den allergrößten Respekt und meine Bewunderung, wie Du mit der Diagnose und dieser seltenen Krankheit umgehst. Deine Website ist 1. sehr gut gelungen und 2. eine sehr gute Idee, um ALS "im Fokus" zu halten. Neben der geplanten Aktion (finde ich prima), der Radtour durch Deutschland, würde ich Dir empfehlen: schreibe ein Buch über Deinen Umgang/Deine Erfahrungen mit ALS. Deine getätigten Aussagen hier auf der Website über den Krankheitsverlauf fesseln und berühren gleichzeitig den Leser. Ich würde das Buch sofort kaufen... Ich wünsche Dir viel Kraft und Ausdauer - aber die hast Du ja!!! Sportliche Grüße, Marcus
Ruth Merten Ruth Merten aus Gereonsweiler schrieb am 2. März 2015 um 20:34:
Hallo Bruno, eine sehr informative Seite, toll gemacht. Ich bewundere, wie offen Du mit dem Verlauf der Krankheit umgehen kannst. Toll, die Idee es mit dem Film deiner Fahrt durch Deutschland und dem Austausch mit weiteren Betroffenen. Ich wünsche Dir für dieses Vorhaben gutes Gelingen und hoffentlich erreicht Du damit viele Menschen. Euch Dreien und besonders Dir wünsche ich ganz viel Kraft der Krankheit zu trotzen und dagegen zu kämpfen. Lg Ruth